Klangmethoden

Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei. (Peter Hess)

Eine Klangmassage ist in unseren Breitengraden noch recht unbekannt. Zu Unrecht, denn uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen liegen der Klangmassage zugrunde. Schon vor 5000 Jahren hat sie in der indischen Heilkunst Anwendung gefunden. In der östlichen Vorstellung entstand der Mensch aus Klang. Er ist also Klang. Ist der Mensch mit sich und seiner Umwelt im Ein-Klang, so ist er auch in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten.

Der Ton der Klangschale wird als auditiver und taktiler Reiz wahrgenommen und "berührt" Körper, Geist und Seele. Beide Reize führen schnell in einen Zustand tiefer Entspannung.

Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit. Gefühle, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken wie z. B. Stress, Ängste, Sorgen und Zweifel, können losgelassen werden. Wir können unseren Körper und unsere Bedürfnisse wieder bewusst wahrnehmen. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele bekommt Raum zur Entfaltung.

Bei mir können einzelne Menschen in den Genuss von Klangmassagen kommen. Ich biete Klangmethoden aber auch gezielt für Gruppen an – lesen Sie einfach weiter, es ist spannend!

Meine Angebote

  • > Angebot für Einzelpersonen

    Wunderbarer Zustand des Loslassens. Der Körper wird angeregt mitzuschwingen, Blockaden können sich sanft lösen. Die ruhigen, harmonischen Klänge führen in tiefe Entspannung.

    > Angebot für Gruppen

    Klangmethode als wohltönenden Rahmen. Gerne bereichere ich Ihre Veranstaltung oder Ihr Seminar mit wohltuenden Klängen. Nennen Sie mir Ihr Thema, dann können wir gemeinsam besprechen, wie ich Ihre Veranstaltung mit Klängen komplettieren kann.